Interview mit Familie Striny

Wie sind Sie auf das Malli-Haus aufmerksam geworden?

Durch die Grazer Messe.


Warum haben Sie sich für ein Malli-Haus entschieden?

Niedrig-Energie-Haus (Stil Erker)


Wie ist die Bauphase bei Ihnen verlaufen?

Sehr gut


Ist Ihnen etwas besonders in Erinnerung geblieben?

Einsetzen des Fertigteil-Kamins mittels Kran.


Welchen Tipp möchten Sie den Häuselbauern geben?

Informationen der Zusatzleistungen beim Erstgespräch.
(Bessere Aufklärung über Leistung => Basisausführung hat „nur“ das und das… alles andere kostet extra.)